Drucken

Brunnen

Pletschbrunnen

Von der älteren Generation vereinzelt noch als Melanchthonbrunnen bezeichnet. Hier soll der Reformator seinen Durst gestillt haben. Die Brüderchen und Schwesterchen werden aus dem Pletschbrunnen "gefischt", erzählte man früher jedenfalls den kleinen Kindern.


 

       

Pletschbr_klein

Dorfbrunnen

Jüngeren Datums, erst 1990 eingeweiht. Eine Gemeinde, die einen "born" im Namen und Wappen trägt, muss einen Brunnen aufweisen, auch wenn er mit der Herleitung der Dorfbezeichnung nichts zu tun hat.


 

rosseninsel_klein