Drucken

Gemeindeverwaltung

Die Gemeinde Rehborn gehört seit der rheinland-pfälzischen Gebietsreform (ab 1969) dem Landkreis Bad Kreuznach an und ist dort in die Verbandsgemeinde Meisenheim eingegliedert.

Das Verwaltungsorgan der Gemeinde ist der Gemeinderat und der Ortsbürgermeister. Sie verwalten die Gemeinde nach den Bestimmungen der Gemeindeordnung (GemO).

Der Gemeinderat besteht aus den gewählten Ratsmitgliedern und dem Vorsitzenden (Ortsbürgermeister). Die Ratsmitglieder und der Ortsbürgermeister werden von den Bürgern der Gemeinde in allgemeiner, gleicher, geheimer, unmittelbarer und freier Wahl auf die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Die Zahl der gewählten Ratsmitglieder in der Ortsgemeinde Rehborn beträgt 12 Personen + Ortsbürgermeister.