Drucken

Vorstandsbesetzung bereitet Probleme

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 1

 

Wie immer gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Angelsportvereins (ASV) Rehborn im Gasthaus Scheid. Trotzdem bereitete bei den Neuwahlen die Besetzung der Vorstandsfunktionen einige Probleme.

ASV 2017 Vorstand

Vakant seit dem vergangenen Jahr und auch weiterhin ist der Posten des Schriftführers. Die Funktionen von Sportwart (bisher Thilo Fischer) und Jugendwart (bisher Karl-Willi Niemann) sollen, da der Nachwuchs im ASV, wie in vielen anderen Sportvereinen auch, leider völlig fehlt, zu einem Amt zusammengeführt und von einer Person wahrgenommen werden. Für dieses Doppelamt fand sich aber auch kein Nachfolger.

In die übrigen Vorstandsämter wurden gewählt: Fred Leiblich (Bingen) als Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Andreas Niemann (Winterbach), neuer Kassenwart ist Danny Kappel (Alsenz), Walter Conrad (Lettweiler) ist Weiherwart und Alexander Maurer (Rehborn) ist Geräte- und Gewässerwart.

Die Wahl erfolgte nach der noch gültigen Satzung aus dem Jahre 1975 für die Dauer von einem Jahr. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung soll eine Neufassung der Vereinssatzung erarbeitet und beschlossen werden.

Der alte und neue Vorsitzende hielt einen kleinen Rückblick auf das verflossene Jahr und konnte mit den Aktivitäten und den Ergebnissen der durchgeführten Veranstaltungen zufrieden sein.

Nachdem das Fischerfest einige Jahre im Ort (auf dem Turnplatz) stattfand, dort aber nicht die erwartete Resonanz fand und auch der Arbeitseinsatz und die Kosten für die Durchführung wesentlich höher waren als an der vereinseigenen Fischerhütte, war diese Veranstaltung 2016 wieder an alter Stelle und brachte auch prompt das erwartete bessere finanzielle Ergebnis. Dies belegte auch der Kassenbericht von Kassenwart Hans Holy (Gensingen). Reinhold Klumb (Bad Münster am Stein-Ebernburg) und Horst Niemann (Rehborn) stellten bei ihrer Kassenprüfung keine Unstimmigkeiten fest und führten die Entlastung des gesamten Vorstandes herbei. Im nächsten Jahr wird die Kasse geprüft von Thilo Fischer (Schloßböckelheim) und Horst Niemann (Rehborn).

Vereinsmeister 2016 und Gewinner des Wanderpokales wurde Alexander Maurer (Rehborn).              Im Frühjahr (voraussichtlich Ende März) – wenn die Kormorane nicht mehr so zahlreich das Fischgewässer heimsuchen – sollen 150 Kilogramm fangreifer Rotaugen und 100 kg Bräsen im Glan eingesetzt werden.

Für den Verkauf von Jahres- und Tagesscheinen an Gastfischer wird noch eine Ausgabestelle (möglichst in Rehborn) gesucht.

Die ASV-Mitglieder sollten sich folgende Termine für 2017 vormerken: 4. März Pflegemaßnahmen an den Weihern in Lettweiler; 11. März Umweltschutztag am Glan; 9. April Anangeln am Weiher; 15. April Pflegemaßnahmen an den Weihern; 7. Mai Anangeln am Glan; 5. Juni Haxenfischen; 17. Juni Döbelangeln; 23. Juli Fischerfest (Gemeinschaftsfischen mit Nachbarvereinen) an der Fischerhütte; 5. August Aalangeln; 5. November Raubfischangeln. Text/Foto: Klaus Merscher

 

Drucken

Rat zur Kerb

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 2

Am Dienstag, 7. Februar 2017, findet um 20.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindehauses an der Linde eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Rehborn statt.

Tagesordnung:

- öffentlich -

 

 Einwohnerfragestunde

 Brückenprüfung nach DIN 1076; Auftragsvergabe

 „Unser Dorf hat Zukunft 2017“, Teilnahme; Beratung & Beschlussfassung

 Bürgerhaus; Information

 Demografie; Information

 Kerb, Gründung eines Ausschusses bzw. Arbeitsgruppe; Beratung & Beschlussfassung

 Kerb, Zeltmiete durch Gemeinde; Beratung & Beschlussfassung

 Grünschnitt-Lagerplatz; Beratung

 Mitteilungen & Anfragen

 

Drucken

AG Kerb gründen

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 2

Gibt es 2017 noch einmal eine Rehborner Zeltkerb – oder war die im vergangenen Jahr die letzte? Seit einigen Jahren organisiert der Rehborner Jugendclub den Ablauf der Kerb auf dem Turnplatz nahezu von A – Z. Da auch der Jugendclub älter wird, berufliche Änderungen bei den engagierten Mitglieder erfolgten, kann der Club die Organisation nicht mehr ohne weitere Hilfe aus den Rehborner Vereinen und aus der Bürgerschaft schultern!

Erschwerend kommt hinzu, dass in diesem Jahr alle Gaststätten geschlossen sein werden und auch kein Saal zur Verfügung steht. An einer Zeltkerb führt also kein Weg vorbei.

Da die Vorarbeiten für die diesjährige Kerb bald beginnen müssen, werden Rehborner gesucht, die sich schon jetzt in Teilbereichen engagieren. Zu einem Treffen aller interessierten Mitbürger wird hiermit seitens der Gemeinde und des Jugendclubs eingeladen.

Das Treffen zur Gründung einer „Arbeitsgruppe Kerb“ ist terminiert auf Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr im Gemeindehaus an der Linde.

Drucken

Bündelchestag 2016 der Genossen

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 3

Auch dieses Jahr wird der SPD-Ortsverein Rehborn am Bündelchestag, Dienstag, 27. Dezember, selbstverständlich wieder wandern.

Der Plan sieht wie folgt aus: Die Genossen starten diesmal um 10.30 Uhr an der Linde, machen Zwischenstation am Radler und laufen auf dem Radweg nach Meisenheim. Das Mittagessen ist im Brauhaus vorgesehen. Anschließend Glühwein-Pause auf dem Rapportierplatz. Danach geht es wieder in Richtung Rehborn. Wo der Abschluss gemacht wird, wird auf dem Rückweg entschieden
Die Sozialdemokraten freuen sich, wenn wieder an die sehr unterhaltsamen Wanderungen mit vielen Mitwanderern der vergangenen Jahre angeknüpft werden kann: Alle sind herzlich eingeladen.